CD's

normale CD's: 25 Fr/18 Eu; Mini-CD's: 15 Fr/10 Eu
Bestellungen einfach mit Adresse an mich

Peter Baumgartner
Christoph Schiller

Savagnières

Beim portugiesischen Label creative sources ist im Herbst 2005 diese CD von Christoph Schiller (Spinett) und mir (Powerbook) erschienen. Sie enthält fünf Stücke zwischen 4:42 und 19:32. Die Musik wurde am 10. und am 11. Dezember 2004 auf dem Juraberg Chasseral aufgenommen. Vielen Dank an Ernesto Rodrigues, Carlos Santos und Dominique von Hahn. (creative sources cs045)

bloom
tristan da cunha

Beim Label Leerraum ist im Herbst 2004 diese Solo-CD von mir erschienen. Es handelt sich um das Abendkonzert in der Brockenstube Lazarus 2002. Vielen Dank an Zimoun und Hannes Zweifel.

CD-R's

Das alltägliche Selbstsein

Eine Serie von etüdenhaften Improvisationen in unterschiedlichen Klangwelten, die mit wenigen Ausnahmen lediglich mit meinem selbstgebauten Reaktor-Sampler (mit etwas ungewöhnlicher Effekt-Architektur) gemacht wurden. Dadurch sind die Stücke kürzer und kohärenter als meine längeren Improvisationen und bestehen ausschliesslich aus Loops.

erstes Stück als mp3

12:09; 11.1 MB

zweites Stück als mp3

07:37; 7.0 MB

Loop-Brocktober:
Hiob

Zwei kürzere, relativ vielfältige Konzerte aus der Loop-Brocktober-Serie, gute Beispiele für offenere, "schnellere", "improvisiertere" Konzerte. Das erste stammt ausserdem vom Nachmittag, wurde also bei geöffneter Brockenstube gespielt.

Ausschnitt als mp3

08:03; 7.4 MB

Loop-Brocktober: Lazarus

Wahrscheinlich das beste Konzert bis jetzt: sehr konzentriert, klare Form, kein Einbruch.

Ausschnitt als mp3

08:57; 8.2 MB

Sonnenblumenzyklen

Ausgangspunkt für alle Klanginstallationen und wahrscheinlich die "zugänglichste" Arbeit: sehr warmer, viermal langsam sich entfaltender und wieder in sich zurückziehender Klang, der durch die Streckung eines kurzen Ausgangssamples auf über eine Stunde entstanden ist.

Ausschnitt als mp3

06:38; 6.1 MB

Sonnenblumenzyklus

Eine kürzere Mini-CD-Variante der "Sonnenblumenzyklen": nur ein Bogen, der sich noch langsamer entwickelt und auch etwas anders klingt.

als mp3

23.10; 21.2 MB

Claramattweg 15

Eine klanglich eher "kühle" Mini-CD-Komposition aus Geräuschen zweier verschiedener Gasherde und -öfen (Ausnahme: ein Geräusch stammt von einem Sicherungskasten). Für meine Musik eher ungewöhnlich: im Mittelteil entwickelt sich ein Groove.

Ausschnitt als mp3

02:03; 1.9 MB

zurück zur Übersicht