sonic-bloom

Peter Baumgartner

Aktuell

20.04.2011

Am Donnerstag dem 28. April gebe ich mit Christoph Schiller zusammen ein Hauskonzert beim "rosetta stone"-Perkussinisten Alexandre Kittel in Mulhouse. Alex wird zuerst ein Solokonzert geben. Wer das Konzert besuchen möchte, muss sich aber bei ihm anmelden, er teilt dann Zeit und genauen Ort mit (leider nur schlecht mit öV erreichbar...).
Und am Freitag, dem 6. Mai 2011 werde ich in Hamburg im "Linken Laden" um 20.30 im Rahmen des Festivals blurred edges ein Solokonzert geben. Genauere Informationen finden sich im Programmheft.

08.03.2010

Am Sonntag, dem 14. März 2010, um 18 Uhr, wird in der Kirche Kleinhüningen in Basel (Dorfstrasse 39) ein Konzert mit dem improvisierenden Chor "Millefleurs" stattinden, mit dem ich bereits 2006 gespielt habe. Mittlerweile hat sich allerdings die Zusammensetzung des Chores stark verändert, ausserdem werden wir nach einem Konzept von Christoph Schiller spielen.

01.2009

Das Rosetta Stone Quartet (Bertrand Gauguet - Saxophon, Alexandre Kittel - Perkussion, Christoph Schiller - Spinett, PB - Computer) wird zweimal in Frankreich auftreten: am 6. März im Rahmen von R le Choc in Paris und am 7. März in der Imprimerie in Saint Etienne.

15.10.2008

Ich werde am 24. Oktober am Shift-Festival für elektronische Musik in Basel ein Kopfhörerkonzert geben, von 22:00 bis 23:00: www.shiftfestival.ch.

01.05.2008

Ich werde am 17. und 18.05. jeweils um 18 und um 20 Uhr die Musik für das Tanzstück rich6 machen (Choreographie Sandra Schöll; Tanz: Nurya Egger). Die Aufführungen finden im Tanzbüro Basel (Claragraben 139) statt. Flyer

05.02.2008

Ich werde die Musik für das Tanzstück "volatile" von Sandra Schöll/corporeal prod. machen. Es wird in Lausanne am 27.02. (19:00) und am 28.02. (20:30) im Théatre Sévelin 36 aufgeführt werden.

20.08.2007

Es gibt neu eine Seite mit Texten zu den von mir bei der SGMK (Schweizerischen Gesellschaft für mechatronische Kunst) angebotenen Kursen! Siehe den Link oben.

28.03.2007

Es gibt wieder ein Konzert mit dem "Rosetta Stone" Quartett (P.B. mit Bertrand Gauguet (Sax), Alexandre Kittel (Perc), Christoph Schiller (Spinett)):

Donnerstag, 05.04.2007, 19.00:
Galerie Stimultania, Strasbourg

mehr Infos
(Homepage der Galerie, mit einer Photographie des Quartetts und einem Text von mir)

ausserdem werde ich in der Reihe "Aspekte der Freien Improvisation: vom Potential einer musikalischen Geste" eine Matinée gestalten:

am Sonntag, 13. Mai, 11.00 im Haus Kleinbasel der Musik-Akademie der Stadt Basel (Rebgasse 70).

mehr Infos unter:
www.getreidesilo.net/baumgartner.html

01.02.2007

In diesem Monat wird es vier Konzerte mit mir geben:

Donnerstag, 15. Februar, 19.30 im Boiler in Aarau:
Matthias Dieterle: Silbengedicht
Michael Pisarro: Harmony Series No. 11 (Paul Celan)

Matthias Dieterle - Sprecher
Peter Baumgartner - Laptop
Stefan Thut - Violoncello
Manfred Werder - Mundharmonika
Ein Konzert des Veranstalters moments musicaux Aarau


Freitag, 16. Februar, 19.30 - 21.00 im Hyperwerk in Basel (Totentanz 17):
ich werde die ganze Zeit über solo in einem Raum in einer quasi-installativen Situation als Teil der Hypperware-Party spielen (Tag der offenen Türe).
Ich gehöre nicht zum Hyperwerk (Hochschule für Gestaltung und Kunst), habe aber letztes Jahr an einem Hyperwerk-Projekt mitgearbeitet und bin deshalb als "Vernetzter" eingeladen worden. Dafür vielen Dank an Tai Schär.


Danach gibt es zwei Konzerte des relativ neuen Quartetts "Rosetta Stone" (ich werde demnächst dazu eine neue Seite raufladen):
Peter Baumgartner - Strom
Bertrand Gauguet (Paris) - Saxophon
Alexandre Kittel (Mulhouse)- Perkussion
Christoph Schiller - Spinett

Dienstag, 20. Februar, 20.15
WIM Zürich

Mittwoch, 21. Februar, 20.30
Nummer 7, 7 rue Achille Penot, Mulhouse

01.01.2007

Nach einem längeren Unterbruch wird die Website ab sofort wieder normal unterhalten... Zur Feier des Tages gibt es ein neues Soundfile namens "3spitz": ich habe das Konzept meines letzten Konzertes aufgenommen, ein Stück mit Überraschungen... Nochmals vielen Dank an Papiro für die Einladung zum Konzert!

heute und wohl auch noch morgen...

Leider wurde mir Anfangs Jahr mein Powerbook gestohlen. Seither befinde ich mich aus technischen Gründen in einem Provisorium (ich muss warten, bis eines meiner Hauptprogramme, Reaktor, in einer an die Intel-Macs angepassten Version erscheint). Ich habe deshalb beschlossen, die Website einzufrieren, bis ich wieder eine definitive Lösung habe. Es gibt aber die üblichen News über die Mailing-List...(zur Anmeldung bitte einfach eine E-Mail an mich)

31.01.06

Ich habe kurzfristig noch einen Ausschnitt aus einer Probe mit Millefleurs hochgeladen, er ist aber nur über diesen Link erreichbar.
Ausserdem habe ich heute morgen rätselhafterweise in der Pfote von Dädi-Dudi, einer riesigen Stoffmaus (sehr intelligent, etwas vorwitzig, das Lieblings-Stofftierchen meiner Tochter), einen eigenartigen, offenbar sehr alten Zettel gefunden, aus Pergament, von Hand beschrieben und mannigfach verziert:

es ereignete sich aber zu basilea ein concert, welchselbiges stattfand in eynem Thurme, so sich nahe des Rheines erhebet, allwo in einem merck-würdigen Raume, so nach eynes Alchymisten benannet, die denck-würdigsten und mirabilösesten Klänge auftaucheten aus den güldin Kehlen einiger holder Frauwen, auch eines rüstigen Mannes wohl, absonderlich aber auss eynes flachen, silbern Kästlins, so librum florum genannet und ingeniös bedienet von eynem mysteriösen Manne, welchselbiger bloom geheysset. Die unio mystica solch denck-würdiger Klänge soll aber gar eygen-artig und tieff-sinnig in den Schädlen dero Anwesenden nachgehallet haben noch lange zeyt.

28.01.2006

Demnächst gibt es drei Konzerte mit mir:
- Samstag, 4. Februar, Alchemieraum im Warteck, Burgweg 15, Basel: "As it is felt within the inward mind", komponierte und improvisierte Musik mit dem Ensemble Millefleurs ((Katja Erny, Muriel Fankhauser, Kinga Mészaros, Dominique von Hahn, Julie Bell und Christoph Schiller - Stimmen) und mir. Ein sehr aussergewöhnliches Projekt, das ich besonders empfehlen möchte!
- Mittwoch, 22. Februar, 20.00 Kulturhallen Dampfzentrale Bern, Musikkeller, Marzilistrasse 47 und
- Donnerstag, 23. Februar, 20.00 Galerie Stimultania, Strasbourg:
Christoph Schiller (Spinett) und bloom (Flowerbook) - Eine Art Plattentaufe für "Savagnières".

25.11.05

Am Mittwoch, 30. November um 20.00 werde ich wieder mal am Claramattweg 15 in Basel spielen. Als hors d'oevre habe ich das letzte Claramattweg-Konzert in die downloads hochgeladen (und das vorletzte damit ersetzt). Ausserdem hats dort neu zwei rhythmische Stücke ("rh A/B"), also für mich Neuland. Kommentare willkommen!

11.11.05

Noch bis 27. November kann im Treppenhaus des PROGR in Bern (Waisenhausplatz 30) meine Klanginstallation "(nicht)ort: lichtung" angehört werden. Längerer Aufenthalt empfohlen...

06.10.05

Soeben ist beim portugiesischen Label creative sources die CD "Savagnières" von Christoph Schiller (Spinett) und mir erschienen.

22.09.05

Leider muss ich das Konzert vom Samstag in der Brockenstube Sauerkraut in Bern aus verschiedenen Gründen absagen. Es wird auch nicht zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.
Falls jemand anrennen sollte, soll sie/er mir bitte eine E-Mail schicken, sie/er erhält dafür gratis eine CD mit einer aktuellen Aufnahme...
Da ich sehr gut vorbereitet bin, werde ich am Freitag in einer Woche, am 30.09. um 19:30 am Claramattweg 15 ein Konzert spielen. Das ist früh genug, damit man nach einem Snack noch (wie wahrscheinlich auch ich) ans sehr empfehlenswerte Konzert im Wagenmeister gehen kann (Edward Ka-Spel, Toby Dammit und Das Verkannte Modul).

31.08.05

Im September finden zwei Konzerte von mir statt.
Zuerst am 9. (Freitag) um 21:00 im Rahmen der Ausstellung "cercando la luce" von Meinrad Feuchter und Roberto de Luca im Künstlerhaus S11 in Solothurn (Schmiedengasse 11). Vorher gibt es ab 19:00 ein "Essen zu Licht und Schatten".
Und am 24. (Samstag) um 17:00 unter dem Motto "post-shopping-slowdown" in der wunderbaren Brockenstube Sauerkraut am Bahnhöheweg 86 in Bern-Bümplitz. Wie kommt man dorthin? Einfach beim Bahnhof Bümpliz Süd auf der Seite des Bahnhofsgebäudes ca. 50 Meter an der Bahnlinie entlang in Richtung Zentrum zurücklaufen. Die S1 fährt jeweils um x.16 und x.46 ab Hauptbahnhof, die S11 um x.08. Die Fahrt dauert fünf Minuten. Der Genuss wesentlich länger...

22.07.05

Das Konzert morgen in Basel findet statt. Ausserdem habe ich vergessen darauf hinzuweisen, dass heute abend um 21.30 Michael Zaugg und Papiro in der gleichen Reihe ein Konzert geben werden. Allerdings wird dieses im Lift des Parkhauses Messe Basel stattfinden.

14.07.05

In der von pe lang organisierten Reihe "indoor-outdoor" werde ich am Samstag, 23.7. um 20.00 ein Konzert mit ihm in Basel spielen, und zwar auf einer kleinen Plattform am Rhein in der Nähe des Hafens: ab Endstation Tram 8 (Kleinhüningen) dem Flüsschen entlang in Richtung Rhein, dann nach links und etwa 100 Meter in Richtung Innenstadt am Rhein entlang gehen.
Da das Konzert wetterabhängig ist, werde ich am Freitag hier die definitive Durchführung bestätigen oder ein Verschiebedatum angeben.
Ausserdem gibt es einen neuen Ausschnitt aus einer Session mit Jason Kahn in den downloads.

12.04.05

Am Donnerstag, 21.4. um 20:00 werde ich zusammen mit Jason Kahn an der Missionsstrasse 84 (bei der Tramhaltestelle Burgfelderplatz) in Basel ein Konzert geben (im Atelier von Dominique von Hahn und Christoph Schiller).

9.03.05

Am Donnerstag, 17. 3. um 20:00 werde ich zusammen mit Kimico (Kim Oetliker) am r3s3t-mark3t in der Schuetzenmattstrasse 12 in Bern spielen (in der Kurve hinter der Reithalle auf der anderen Strassenseite). Als kleine Vorschau gibts neu ein kurzes tanzbares (!) Soundfile aus einer Session vom letzten Jahr in den downloads.

27.2.05

Die englische Version der Seite ist endlich online! Um dies zu feiern gibts neu einen Ausschnitt aus einer Duo-Session mit Jason Kahn in den downloads.

31.12.04

Zum Jahreswechsel gibts mein neuestes Konzert ("Reise in die Äquinoktialgegenden des neuen Kontinents") vom 26.11. zum download.

19.11.04

Ich werde am Sonntag, 21.11. um 21.00 mit Kim Oetliker live im Radio LoRa spielen; es gibt auch einen live-stream. Ausserdem gibt es mehr und längere Soundfiles: der deutsche Komponist Michael Rauh hat einen Remix meines Sonnenblumen-Materials gemacht (vielen Dank!), zusätzlich gibt es neu das ganze Stück "Sonnenblumenzyklus", das ganze Abendkonzert in der Brockenstube Hiob 2002 und zwei neuere Improvisationen aus der Serie "Logbücher"; alles in den downloads.

1.11.04

Meine CD-R bloom - tristan da cunha ist soeben bei leerraum.ch erschienen. Hier gibts ein Bild vom Cover und hier eine Karte der Insel. Für zusätzliche Infos empfehle ich den sehr guten Artikel in der Wikipedia.

4.10.04

Ich werde im Oktober zwei Konzerte spielen: am Donnerstag 21. im plattfon-Plattenladen in Basel (Lindenberg 23 (beim Hirschi)) ca. ab 22 Uhr (flyer) und am 28. im Tonus-Musik-Labor in Bern (Kramgasse 10) pünktlich um 21.00 (nachher kein Einlass mehr). Im plattfon-Plattenladen wird voraussichtlich ein neues Konzept namens "Archipel" zu hören sein. Das Konzert in Bern organisiert Leerraum, wo auch bald eine CD-R von mir erscheinen wird.
Ausserdem gibt es neu eine Mailing-Liste bei den Infos.

1.09.04

Es gibt: drei neue Soundfiles von bloom, zwei neue Soundfiles von hrtf und einen neuen Essay über die Doppel-CD "construction sonor".

11.08.04

In den downloads gibts einen Ausschnitt aus einer Probe fürs CCC und in den Bücherlinks gibts neue Besprechungen von drei genialen älteren Arbeiten von Dieter Kühn.
Und: mehr Links zu mp3's und zu Büchern über Musik

allgemein

Kritik, Anregungen und Berichte über technische Probleme mit der Seite, Links ins Niemandsland etc. bitte einfach mailen.
Übrigens: das Quadrat oben in der Navigation ist ein Mini-Instrument: jedes kleinere Quadrat steuert einen Klang, einer ist von Anfang an zu hören...